Willkommen im TSC Schwarz-Gold im ASC von 1846 Göttingen e.V.

Vorstands-News (2): Anfängertraining Standard

Einzeplaare ST 2019Ganz neu im Programm beginnt am 03.09.2019 unser Anfängertraining Standard. Es richtet sich an alle Interessenten, die mehr als "nur" Tanzschule machen möchten. Das bedeutet, einmal wöchentlich am Gruppentraining teilzunehmen und selbständig im freien Training das Gelernte nachzutrainieren. Auch dort ist man nicht allein, sondern trainiert mit anderen Einzelpaaren in der Halle. Gerne helfen unsere langjährigen Paare, wenn Beginner noch unsicher in der Ausführung einer Figur oder der Folgen sind.
Dieses Anfängerangebot richtet sich an Paare zwischen 15 und 99 Jahren, die gemeinsam diesen schönen Sport betreiben möchten und sich vorstellen können, eventuell sogar Turniere in der jeweiligen Altersklasse zu tanzen. Auch Damen- und Herrenpaare sind willkommen.
Tanzsport kann man in jedem Alter beginnen. Die meisten unserer Standard-Einzelpaare, die nicht aus der Formation stammen, begannen als Erwachsene in der Lebensmitte und zeigen dadurch, dass Tanzsport auch in diesem Alter nicht nur begonnen sondern noch bis in die höchste Leistungsklasse getanzt werden kann. Die Alterseinteilung geschieht dabei in folgenden Gruppen: Jugend (16-18 Jahre), Hauptgruppe (ab 19 Jahren), Hauptgruppe II (ab 28 Jahren), Senioren I (30/35 Jahre), Senioren II (40/45 Jahre), Senioren III (50/55 Jahre), Senioren IV (60/65 Jahre). Die Leistungsklassen beginnen bei D und gehen über C, B, A bis zur S-Klasse.
Vereinfacht kann man sagen, Tanzsport heißt, noch schöner tanzen zu lernen, als es in Tanzschulkursen möglich ist. Ein dreimaliges Schnuppern in unserem angeleiteten Training soll Interessenten helfen, leichter eine Entscheidung fällen zu können. Unsere Trainerin Isabel Tinnis - selbst langjährige Tänzerin der höchsten Leistungsklasse mit beachtlichen nationalen und internationalen Erfolgen - und alle Einzelpaare heißen interessierte Neulinge herzlich willkommen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. (Foto: Trainerin Isabel Tinnis)
Tinnis 2018

Drucken E-Mail